was ich Ihnen
anbiete

Die meiste Zeit verbringen wir in Innenräumen. Das ist direkt nach unserer Kleidung das, was uns unmittelbar umgibt. Hier spielen viele unserer Sinne eine Rolle. Die Haptik: ein glattes Metall ist kühl und fühlt sich anders an als ein warmes Holz. Daher ist seine Positionierung gut zu bedenken. Es sieht auch anders aus und riecht anders. Der Geruch: Zedernholz im Schlafzimmer kann dem Schlaf helfen, ist aber in der Küche eher störend. Das Sehen: ein schönes frisches Grün im Bad lässt uns leider sehr blass aussehen und auch das Essen auf dem Teller eher fad statt frisch wirken. An der richtigen Stelle kann es aber Freude und Glück wecken. Groß oder Klein: Wieviel Platz brauche ich wofür? Für alles gibt es zwar Richtlinien, aber was genau brauchen SIE persönlich? 

 
  • alle Leistungsphasen nach HOAI
  • Farb- Licht- und Materialberatung
  • Möblierung / Ausstattung / Möbelentwurf
 

über mich


Im Jahr 1976 in Albenga (Italien) geboren und mit 4 Jahren nach Deutschland gekommen. 2002 erfolgreicher Abschluss des Innenarchitekturstudiums als Dipl.-Ing. Innenarchitektur an der Fachhochschule für Design und Medien in Hannover. Arbeitserfahrungen im In- und Ausland, Mutter zweier toller Kinder. Mitglied der Architektenkammer Hessen (AKH) mit Bauvorlagenberechtigung für das Land Hessen sowie Mitglied des Bunds Deutscher Innenarchitekten (BDIA) seit 2006. Selbstständig mit dem Büro SL-Innenarchitektur. Umfassende Information über die Vielfalt der möglichen Materialien, besonders über die ökologischen und umweltfreundlichen, ist mir ein besonderes Anliegen. Worin wir leben und welchen Einfluss die gewählten Materialien auf unsere Gesundheit und Umwelt in haben, halte ich für wichtig und es sollte bei jedem Bauprojekt Beachtung finden.

realisierte

arbeiten

Telefon

+49 (0)561 8615044

E-Mail

sarah@sl-innenarchitektur.de